Menü

Klinik für Innere Medizin

Chefarzt der Klinik für Innere Medizin

Dr. med. V. Hempel
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Bauteilebene: B 0
Zimmer: 20
Tel.: 03725 / 40-2201

Gastroenterologische Sprechstunde 

Die Klinik für Innere Medizin verfügt über 112 betten auf 3 Stationen. Neben der allgemeinen internistischen Diagnostik und Therapie besitzen die Stationen zusätzlich ein spezialisiertes Profil.

Stellvertreter des Chefarztes

Leitender Oberarzt Dr. med. J. Atmanspacher
Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie

Bauteilebene: E+2
Zimmer: 35
Tel.: 03725 / 40-2201

Kardiologische Sprechstunde

Stationen

Kardiologie

Bauteilebene: E -1

Oberarzt Dr. med. K. Zimmermann
Fachärztin für Innere Medizin / Kardiologie
Oberarzt  Herr T. Clauß
Facharzt für Innere Medizin     

Stationsärzte: Frau A. Düring
Assistenzärztin für Allgemeinmedizin
Frau Dr.med. Sylvia Schneider
Assistenzärztin für Innere Medizin
Herr J. Olbrich
Assistenzarzt für Allgemeinmedizin
  
Leitende Stationsschwester: Peggy Piermeier

Tel.: 03725 / 403240

Leistungsspektrum der Kardiologie

  • Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmusstörungen, u.a.
    • medikamentöse und elektrische Kardioversion
    • Elektrophysiologische Untersuchungen, einschließlich Ablation von Vorhofflattern, AV-Knoten-Reentry-Tachykardie und VES
    • Implantation von 1 - und 2 - Kammerschrittmachern, sowie Defibrillatoren, biventrikulären Schrittmachern und Ereignisrekordern
  • Diagnostik und Behandlung von kardialen Durchblutungsstörungen, u.a.
    • akutes Koronarsyndrom, einschließlich Herzinfarkt (nach Leitlinien der Kardiologie)
    • koronare Herzkrankheit
    • Diagnostik von angeborenen und erworbenen Herzfehlern, einschließlich der Klappenfehler
    • Diagnostik und Behandlung der akuten und chronischen Herzmuskelschwäche
    • Durchführung eines  EKG in Ruhe und unter Belastung
    • Langzeit - EKG
    • Echokardiographie, einschließlich Oesophagus-Echo
    • Nachkontrolle und Programmierung von Herzschrittmachern
    • umfangreiche Lungenfunktionstests
   

 Diabetes / Allgemeine Innere / Gastroenterologie

Bauteilebene: E -2

Oberarzt Herr T. Sieber
Facharzt für Innere Medizin

Oberarzt Herr Dr. med. P. Schneider
Facharzt für Innere Medizin

Stationsärzte: Frau Dr. med. Möbius
Fachärztin für Innere Medizin/ Palliativmedizin
Frau MUDr. M. Szakascova
Fachärztin für Innere Medizin
Frau K. Lippold
Assistenzärztin für Innere Medizin
 
Leitende Stationsschwester: Doreen Sieber
 

Tel.: 03725 / 40-3230

Leistungsspektrum Diabetologie / Stoffwechsel

  • Diagnostik und Behandlung von Stoffwechselerkrankungen, besonders Diabetes mellitus und Schilddrüsenkrankheiten
  • Insulineinstellung bei Typ 1 und Typ 2 Diabetes
  • Behandlung diabetischer Komplikationen, besonders diabetische Angio- und Neuropathie
  • Diabetikerschulung mit Ernährungsberatung und Blutzuckerselbstkontrolle
  • Sonographie und Endoskopie
  • Farbkodierte Duplexsonographie peripherer und hirnversorgender Gefäße

Gastroenterologie / Allgemeine Innere

Bauteilebene: D -2

Ltr. Oberärztin Dr. med. J. Brand
Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie

Oberarzt Herr I. Wobat
Facharzt für Innere Medizin

Oberärztin Dr. med. C. Brauns
Fachärztin für Innere Medizin

Stationsärzte: Frau Dr. med. C. Lahl
Assistenzärztin für Innere Medizin
Frau V. Gombos-Vajna
Assistenzärztin für Innere Medizin
Frau D.-C. Daniel
Assistenzärztin für Allgemeinmedizin
Herr O. Zaitsev
Assistenzarzt für Allgemeinmedizin
 
Leitende Stationsschwester: Doreen Sieber

Tel.: 03725 / 40-3220

Leistungsspektrum der Gastroenterologie

  • Sonographie, Kontrastmittelsonographie
  • ultraschallgesteuerte diagnostische und therapeutische Punktionen, Drainagen
  • RFT, Mikrowellentherapie und PEI (z.B. bei HCC und Lebermetastasen)
  • Oesophagogastroduodenoskopie mit Polypektomie, EMR, Metallstentimplantation, Bougierung und Dilatation, pneumatische Achlasiedilatation, APC Therapie, PEG (Direktpunktions- und Fadendurchzugsmethode), PEJ, Fremdkörperentfernung, endoskopische Diverkulotomie bei Zenker Divertikel, Ösophagusvarizenligatur, Blutstillung einschl. Histoacrylinjektion bei Fundusvarizen
  • Coloskopie/Rektosigmoideoskopie mit Polypektomie, EMR, Bougierung und Dilatation, Metallstenimplantation, APC Therapie, Entlastungssonde, Fremdkörperentfernung und FTRD
    (endoskopische Vollwandresektion)
  • Ballonenteroskopie (Singleballon) mit Therapie
  • ERCP mit Darstellung von Gallengang und Pankreasgang sowie Papillotomie, Dilatation, Konkremententfernung, Kunststoff- Metallstenimplantation , Cholangioskopie
  • RFT bei Gallengangskarzinomen
  • PTC/PTCD
  • EUS mit Punktion, zystogastraler Drainage und Plexus coeliacus Alkoholablation
  • Laktose, Laktulose, Fruktose und Glucose H² Atemtest
  • Dünndarmkapselendoskopie
  • ph Metrie mit Impedanzmessung

Weiterbildungsermächtigungen

Chefarzt Dr. med. V. Hempel

  • Basisweiterbildung Innere Medizin (3 Jahre)
  • Innere Medizin für Allgemeinmedizin (3 Jahre)
  • Innere Medizin ohne Schwerpunkt (5 Jahre)
  • Innere Medizin und Gastroenterologie (3 Jahre)

Leitender Oberarzt Dr. med. J. Atmanspacher

  • Innere Medizin und Kardiologie (3 Jahre)

siehe auch Facharztweiterbildung