Menü

Gynäkologisch - Geburtshilfliche Ambulanz

Ultraschall- Sprechstunde

Frau Oberarzt Dr. med. B. Gebhardt
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • fetale Fehlbildungsdiagnostik DEGUM II
  • feto-maternale Doppler-Untersuchungen
  • First-Trimester-Screening
  • Untersuchungen mit dem 3D-/4D-Sonographiegerät, einschließlich CD-Brennen

 

Sprechzeiten:


Anmeldung:


 

 

 

 


nach Vereinbarung
 
Geburtensaal
Tel.: 03725 / 40-1841
 

Geburten-Planungen

Frau Oberarzt Dr. med. B. Gebhardt
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Herr Dr. med. S. Uhlig
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Sprechzeiten: mit Überweisung vom Frauenarzt täglich ab 13.00 Uhr(möglichst nach vorheriger telefonischer Terminabsprache)
Anmeldung: Geburtensaal
Tel.: 03725 / 40-1841

Gynäkologische Sprechstunde

Frau Oberarzt Dr. med. Brenner
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

für gynäkologische Problemfälle und Operationsplanungen

Sprechzeiten: täglich ab 13.00 Uhr nach telefonischer Voranmeldung und nach Vereinbarung mit Überweisung vom Frauenarzt
Anmeldung: Sekretariat Frau Franke
Tel.: 03725 / 40-2301 oder 40-1897

Urodynamische Sprechstunde

Herr Dr. med. S. Uhlig
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

zur Diagnostik der Harninkontinenz, OP-Planung und OP-Vorbereitung

Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Anmeldung: Sekretariat Frau Franke
Tel.: 03725 / 40-2301

Sie erhalten für die Untersuchung eine Überweisung von Ihrem behandelnden Gynäkologen.
 

Gynäkologische Chemotherapie-Sprechstunde

Frau Oberarzt Dr. med. Brenner
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Tel.: 03725 / 40-1897 

Sprechzeiten:mittwochs ab 07.30 Uhr und nach Vereinbarung mit Überweisung vom Frauenarzt
Anmeldung:Sekretariat Frau Franke
Tel.: 03725 / 40-2301

Die Behandlung erfolgt nach den bekannten Standards für gynäkologische Krebserkrankungen, einschließlich Brustkrebs, sowohl adjuvant als auch palliativ.

Vor Therapiebeginn werden in einem ausführlichen Gespräch die verwendeten Medikamente, ihre Wirkungen / Nebenwirkungen sowie Verträglichkeit und Komplikationen besprochen.

Gleichzeitig wird vorab schon die erforderliche ambulante Blutbildkontrolle organisiert.

Bei notwendiger Radiochemotherapie wird die Patientin von uns aus zur Strahlenbehandlung weitergeleitet.

Die Chemotherapiebehandlung erfolgt ausschließlich nach Überweisung durch den ambulanten Gynäkologen. Bitte bringen Sie Ihre Chipkarte mit.
 

Gynäkologisch - Ambulante OP

  • kleine gynäkologische Eingriffe:
    • Ausschabung
    • diagnostische und therapeutische Hysteroskopie
    • Konisation
    • Brustgewebsentnahme
  • Bauchspiegelung (Pelviskopie):
    • diagnostische Beurteilung 
    • Chromopertubation
    • Sterilisation
    • Adnexoperation
Anmeldung:Gynäkologische Station D +2
Tel.: 03725 / 40-3120
Geplante OP:Vorbereitung jeweils freitags ab 09.00 Uhr
Durchführung dann montags ab 06.30 Uhr
Notfälle:jederzeit und kurzfristig möglich

Sie erhalten für die Operation eine Überweisung von Ihrem behandelnden Gynäkologen oder vom Hausarzt.