dissertation topics in economics thesis about community service circumference homework help cmp2 homework help phd thesis online full text dissertation on psychological contracts archaeology dissertation pottery blog career objective essay custom made essay

Klinik für Gynäkologie / Klinik für Geburtshilfe

Leiter der geburtshilflichen Abteilung

Leitende Oberärztin Dr. med. B. Gebhardt
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Bauteil Ebene: B +2
Zimmer: 4
Tel.: 03725 / 40-1873

 

Leiter der gynäkologischen Abteilung

Leitende Oberärztin Dr. med. U. Brenner
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe


 
Bauteil Ebene: D +2
Tel.: 03725 / 40-1897
 

Stationen und Geburtensaal

Gynäkologische Station ZGG1

Bauteil Ebene D +2.08

Stationsärztin: Frau C. Delankage
Stationsschwester: Silke Seidl 

Tel.: 03725 / 40-3120

Entbindungs-Station ZGG2

Bauteil Ebene E +2.22

Stationsarzt: Herr OA Dr. med. S. Uhlig
Stationsschwester: Ute Kummich

Tel.: 03725 / 40-3130

Geburtensaal

Bauteil Ebene B +2
Tel.: 03725 / 40-1841

Sprechstunden und Ambulanzen

Gynäkologisch - Geburtshilfliche Ambulanz

  • Ultraschall-Sprechstunde
  • Geburtenplanungen
  • Gynäkologische Sprechstunde
  • Urodynamische Sprechstunde

Chemotherapie

  • Gynäkologische Chemotherapie-Sprechstunde

Ambulante Operationen

Leistungsspektrum

Konservative Therapie

  • bei gestörter Schwangerschaft (Hyperemesis, Abortus imminens sowie bei entzündlichen Erkrankungen des weiblichen Genitale sowie der Brust
  • symptomatische und palliative Behandlung bei Patientinnen mit laufender Chemotherapie und Komplikationen oder mit fortgeschrittenen Malignomen

Operative Therapie

  • ambulante Operationen
    • Abrasiones und Curettagen
    • operative und diagnostische Hysteroskopien, einschließlich Myomabtragung, Polypentfernung und Endometriumablation
    • Elektro- und Messerkonisation
    • Exstirpation von Tumoren aus der Mamma oder dem weiblichen Genitale sowie Abszessspaltungen
    • Stanzbiopsien
    • pelviskopische Operationen (diagnostische Pelviskopien auch mit Chromopertubation, Adhäsiolysen, Adnexoperationen, Sterilisationen)
  • stationäre Operationen
    • alle o.g. Operationen, die sich aus verschiedensten Gründen nicht ambulant durchführen lassen
    • laparoskopisch assistierte vaginale Hysterektomie
    • operative Behandlung benigner gynäkologischer Erkrankungen und Tumoren sowie Senkungszustände
    • aparoskopische Adnexoperationen und Myomenukleationen
    • abdominale und vaginale Hysterektomien sowie Beckenbodenplastiken
    • Sakrokolpopexie, Douglasverödung
    • TVT bei Harninkontinenz nach entsprechender Voruntersuchung
    • ausgedehnte gynäkologische OP's im onkologischen Bereich (Hysterektomie mit Adnexen, infragastrischer Omentektomie, Debulking-OP, Deperitonisierung, Lymphonodektomien)

Gynäkologische Onkologie

  • umfassende Diagnostik und operative Behandlung des Mamma-, Endometrium- und Ovarialkarzinoms
  • Durchführung der zum Teil ausgedehnten abdominalchirurgischen Eingriffe gemeinsam mit den Chirurgen in enger Zusammenarbeit mit der Anästhesie sowie die postoperative Betreuung der Patientin auf der ITS
  • Durchführung der postoperativen Chemotherapie bzw. Weiterleitung der Patientin zur Strahlentherapie
  • Behandlung der Patientinnen im Rahmen von Therapiestudien
  • enge Kooperation mit operativen Zentren bzw. palliativen Einrichtungen
  • Vorstellung von Problemfällen im Tumorzentrum
  • Therapieabsprache bei Mamma-Karzinom-Patienten mit dem Brustzentrum Chemnitz
  • ambulante Chemo-Sprechstunde zur Durchführung der Chemotherapie, Vorstellung von Patientinnen bei Karzinom oder Rezidiv-Verdacht sowie zur Portpflege und Einleitung der Anschlussheilbehandlung nach Therapieschluss

Weiterbildungsermächtigung

Leitende Oberärztin Dr. med. B. Gebhardt für die volle Weiterbildungszeit für das Fachgebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe