Menü

Klinik für Innere Medizin

Leitende Oberärzte

Oberarzt Dipl.-Med. Dietmar Barthel
Facharzt für Innere Medizin       

E-Mail: dietmar.barthel@kkh-mek.de

Zimmer: 248
Tel.: 037360 10-505
  Oberarzt Dr. med. Sven Kühler
Facharzt für Innere Medizin

E-Mail: sven.kuehler@kkh-mek.de

Zimmer: 264
Tel.: 037360 10-515 

 

Oberärzte

Oberärztin Frau Bärbel Tröger
Fachärztin für Innere Medizin 
 
  Oberärztin Silke Fischer
Fachärztin für Innere Medizin und
Zusatzausbildung Notfallmedizin
E-Mail: baerbel.troeger@kkh-mek.de   E-Mail: silke.fischer@kkh-mek.de
Zimmer: 206
Tel.: 037360 10-508
  Zimmer: 268
Tel.: 037360 10-506

 

Assistenzärzte

OIN 1
 
  OIN 2
 
Frau Sidonia Mihalache   Herr Viacheslav Smykurzhevskyi
Herr Bohdan Hubenko   Frau Tetiana Polezhaieva
Herr Mohamad Khalife    

 

Stationsleitung  

 Stellv. Stationsleitung

Krankenschwester Diana Löffler          
Tel.: 037360 10-521
  Krankenschwester Karin Wagner
 
 

 

Leistungsspektrum

  • Anamnese
  • Körperliche Untersuchung
  • EKG, LZ-EKG, LZ-RR, Anlage zentraler Venenkatheter
  • Röntgenuntersuchungen von Thorax, Bewegungsapparat, Magen-Darmtrakt, Dünndarmdoppelkontrast
  • Computertomographie
  • (MRT im Haus Zschopau)
  • Duplexsonographie periphere Venen und Halsgefäße
  • Dopplersonografie hirnversorgende Gefäße
  • Abdomensonografie, Schilddrüsensonografie, Echokardiografie 
  • Punktionen (z.B. Knochenmark-, Pleura-, Lumbal- und Aszitespunktionen)
  • Lungenfunktionsuntersuchungen
  • Ergometrie
  • Endoskopie (Magenspiegelung, Darmspiegelung mit Polypektomie, Anlage und Wechsel von Ernährungssonden)
  • Wundmanagement
  • Physiotherapie (stationär und ambulant)
  • Ergotherapie
  • Logopädie (konsiliarisch)
  • Laboruntersuchungen
  • Sozialdienst (Hilfe bei der Sicherung der Nachsorge nach stationärer Behandlung, bei der Abklärung rechtlicher Angelegenheiten und zur beruflichen Rehabilitation)

Weiterbildungsermächtigung

Leitender Oberarzt Dipl.-Med. D. Barthel, Basisweiterbildung für das Fachgebiet
Innere Medizin und Allgemeinmedizin für die Dauer von 3 Jahren

siehe auch Facharztausbildung